Gründungsversammlung der Perspektive FCK

Perspektive_LogoAm gestrigen Sonntag, dem 5. Mai 2013, fand die Gründungsversammlung zur Wandlung der Perspektive FCK von einer Interessengemeinschaft zu einem eingetragenen Verein statt.

Mit diesem Schritt soll der neu gegründete Verein eine klare Struktur erhalten.

Seit 2009 besteht die Perspektive FCK als Zusammenschluss von Vereinsmitgliedern des 1. FC Kaiserslautern e.V.. Dabei entstanden zahlreiche Konzepte und Ideen, die dem Vorstand des 1. FCK vorgelegt und teilweise auch umgesetzt wurden. So zum Beispiel die Vorkaufsrechte für Mitglieder die aus dem 2010 vorgelegten Mitgliederkonzept herausgelöst und vom Verein umgesetzt wurden. Daneben wurde seit 2009 an einer neuen Satzung gearbeitet, die letztlich Anfang des Jahres dem Vorstand als Entwurf und gleichzeitig eventuelle Grundlage für den Satzungsausschuss überreicht wurde.

Bei der Umsetzung des Projekts “Meisterschalen-Replik 1998” zeigten sich jedoch recht schnell Grenzen dieses Zusammenschlusses. Die daraus resultierenden Gespräche mündeten in der gestern stattgefundenen Gründungsversammlung zur Umwandlung in einen eingetragenen Verein.

Als Vorstand wurden gewählt:

  • Sebastian Scheffler (Vorsitzender)
  • Christopher Biehl
  • Jochen Grotepaß