Große Resonanz beim Fotoshooting mit der Meisterschale – Fotos stehen zum Download bereit

Fans_mit_Meisterschale_resized

Einzelporträts, Gruppenbilder, Familienfotos, mit der eigenen Kamera geknipst oder vom Fotografen der Perspektive FCK – beim Stadionfest des 1. FC Kaiserslautern e.V. blieb kein Wunsch unerfüllt. Fast vier Stunden lang wollte die Schlange vor dem Infostand der Perspektive FCK kein Ende nehmen, wo das Fotoshooting mit der Replik der Meisterschale von 1998 stattfand. Dabei wurden weit über tausend Bilder von den FCK-Fans und ihrer „Salatschüssel“ geschossen.

„Die Resonanz beim Fotoshooting war noch größer als wir vorher gedacht haben und obwohl die Aktion eigentlich als Dank an die Spender gedacht war, waren die fröhlichen Gesichter beim Anfassen der Meisterschale auch für uns selbst eine Art Dankeschön. Besonders toll waren die leuchtenden Augen der vielen Kinder, die bei der Meisterschaft 1998 noch gar nicht geboren waren und dennoch mit voller Begeisterung die Tradition unseres Vereins in Händen hielten und irgendwann hoffentlich fortführen werden. Unser Dank gilt allen Unterstützern und natürlich den Käufern unserer Meisterpins, die die Finanzierung der Schale überhaupt erst möglich gemacht haben“, resümiert Christopher Biehl, der stellvertretende Vorsitzende der Perspektive FCK, die Aktion in der Nordtribüne des Fritz-Walter-Stadions.

Im Anschluss an die Fotosession wurde die Replik der Meisterschale zurück in die Museumsebene gebracht, wo sie für alle Fans und Freunde des 1. FC Kaiserslautern e.V. als fester Bestandteil der Dauerausstellung zu sehen sein wird.

Die persönlichen Fotos mit der Meisterschale stehen als Download ab sofort unter dem individuellen Link bereit, den jeder Fan nach seinem Shooting am Samstag erhalten hat. Für Rückfragen und bei Problemen mit dem Download sind wir per E-Mail unter info [at] perspektive-fck [dot] de erreichbar.