Erster Fandialog in Rheinland-Pfalz

© Foto: Der Betze brennt
© Foto: Der Betze brennt

Am Dienstag, 8. April, findet um 19 Uhr der erste Fandialog Rheinland-Pfalz in der SPD-Landtagsfraktion (Kaiser-Friedrich-Straße 3, Mainz, 2. Stock, Raum 201) statt. Eingeladen sind alle Fans aus Rheinland-Pfalz, egal ob „aktive Szene“ oder „Normalfan“, die ihr Befinden und ihre Ideen mit der „Politik“ austauschen möchten.
Auf beiden Seiten ist das Interesse groß, nicht nur über den jeweils „anderen“ zu sprechen , sonden dieses Mal damit zu beginnen, mit dem jeweils anderen zu reden. Die Idee des Fandialogs sieht vor, dass dieser Prozess mehr oder weniger regelmäßig stattfinden soll und mit dazu beiträgt die zum Teil stark verhärteten Fronten zu klären. Auch ist es sicherlich eine gute Idee direkt mit den Personen zu sprechen, die am Gesetzgebungsprozeß beteiligt sind und damit einen Einfluß auf die zukünftige Ausgestaltung von Verordnungen und Gesetzen zu haben, die heute kritisiert werden.

Auf der Agenda für Dienstag stehen Themen wie

  • Vorstellungsrunde
  • Kennzeichnungspflicht Rheinland-Pfalz
  • Polizeigesetz
  • Erfahrungsaustausch

Daneben können jedoch gerne eigene Themenvorschläge bei der Anmeldungen per E-Mail an  martin [dot] haller [at] spd [dot] landtag [dot] rlp [dot] de eingereicht werden.