Archiv der Kategorie: Vereinspolitik

Perspektive FCK gratuliert der neuen Fanvertretung

Fanvertreter_2013-mit_BalzerAm vergangenen Wochenende wurde auf der Fanversammlung im Fritz-Walter-Stadion die neue Fanvertretung des 1. FC Kaiserslautern e.V. gewählt. Die anwesenden Vereinsmitglieder, Dauerkarteninhaber und Fanclubvorsitzenden verteilten ihre Stimmen auf Sebastian Scheffler, Sven Wieczorek, Christoph Balzer und Sascha Kempf, die ab sofort das höchste Fan-Gremium des FCK und damit das Bindeglied zwischen Vereinsführung und Anhang bilden.

„Die ehrenamtliche Fanvertretung hat sich in ihrer ersten Amtsperiode als echte Bereicherung für den Verein erwiesen und ist auf dem besten Weg, das Sprachrohr der FCK-Fans zu werden. Umso mehr freut uns, dass erneut auch den drei Kandidaten aus den Reihen der Perspektive FCK das Vertrauen ausgesprochen wurde. Alles Gute für Eure Arbeit in den nächsten zwei Jahren“, wünscht Jochen Grotepaß, stellvertretender Vorsitzender der Perspektive FCK.

Geänderte Termine zum Satzungsausschuss

VereinsrechtAm 19. August 2013 fand die erste öffentliche Sitzung des Satzungsausschusses im Lotto-Treff des Fritz-Walter-Stadions statt. Da die Besetzung des Ausschusses gleich bleiben sollte wurden drei Termine geändert.

 

Hier die Übersicht der nun aktuell festgelegten Termine bis Ende Oktober:

  • 12. September 2013 (ursprünglich 9. September 2013)
  • 1. Oktober 2013 (ursprünglich 26. September 2013)
  • 14. Oktober 2013 (ursprünglich 10. Oktober 2013)
  • 24. Oktober 2013

Alle Sitzungen beginnen um 18:30 und sollen bis spätestens 22:00 Uhr beendet sein. Vereinsmitglieder des 1. FC Kaiserslautern e.V. sind herzlich zu den Sitzungen eingeladen. Hierzu bittet der Verein sich im Vorfeld bis ca. 3 Tage vor dem jeweiligen Termin per E-Mail an mitgliederservice [at] fck [dot] de anzumelden. Darüber hinaus ist die Mitgliedschaft per Mitgliedsausweis und Personalausweis am Sitzungstag zu belegen.

Themen der kommenden Sitzung am 12. September 2013 werden voraussichtlich die Blöcke Mitgliedschaft und Antragsfristen sein. Daneben werden die weiteren Artikel der Satzung durchgearbeitet.

Die Perspektive FCK bittet nochmal alle interessierten Mitglieder um eine rege Teilnahme an diesen Sitzungen. Es besteht zwar kein Rederecht für die Anwesenden, jedoch kann sich jeder einen Eindruck verschaffen, wie die Zusammenarbeit der verschiedenen Gremien ist und wie komplex zum Teil die Themenbereich sind. Darüber hinaus bieten  wir unter der E-Mail Adresse satzungsausschuss [at] perspektive-fck [dot] de die Möglichkeit, Ideen, Vorschläge oder Kritik an unsere Mitglieder des Satzungsausschusses zu senden.

 

Erste Termine des Satzungsausschusses veröffentlicht

VereinsrechtAm 15. Juli 2013 fand die konstituierende Sitzung des neu gegründeten Satzungsausschusses statt. Neben den sechs, durch die Mitglieder gewählten Vertretern, wurden vom Vorstand Fritz Grünewalt, vom Aufsichtsrat Ottmar Frenger und Gerhard Theis sowie vom Ehrenrat Dr. Michael Koll für diese erste Sitzung entsandt.
Im Verlauf der Sitzung wurde sich auf die Grundsätze für eine Geschäftsordnung geeinigt. Ebenso wurden die ersten fünf Termine festgelegt.
Die Termine sind:

  • 19. August 2013 (Montag)
  • 9. September 2013 (Montag)
  • 26. September 2013 (Donnerstag)
  • 10. Oktober 2013 (Donnerstag)
  • 24. Oktober 2013 (Donnerstag)

Die Sitzungen beginnen jeweils um 18:30 Uhr. Als Ende wird mit maximal mit 22:00 Uhr geplant.
Vereinsmitglieder haben als Zuhörer das Recht, an diesen Sitzungen teilzunehmen. Hierzu ist es unbedingt erforderlich, seinen Mitgliedsausweis, sowie den Personalausweis mitzubringen. Darüber hinaus ist eine Anmeldung per E-Mail an mitgliederservice [at] fck [dot] de wünschenswert, um die Räumlichkeiten zu planen. Diese Anmeldung sollte bis drei Tage vor den Sitzungen eingegangen sein.

Die Perspektive FCK, mit vier Mitgliedern in dem Satzungsausschuss vertreten, bittet alle Interessierten um eine rege Teilnahme an diesen, für die demokratischen Strukturen und damit auch die Zukunft des Vereins so wichtigen Veranstaltungen.

Wir werden über die Ergebnisse und die Sitzungen des Satzungsausschuss berichten. Darüber hinaus bieten wir unter der E-Mail Adresse satzungsausschuss [at] perspektive-fck [dot] de an, Ideen, Vorschläge oder Kritik an uns heranzutragen. Da Vereinsmitglieder im Ausschuss lediglich den Status als Zuhörer besitzen, kann auf diesem Weg sicher der eine oder andere Vorschlag unterbreitet werden.

Perspektive FCK veröffentlicht Konzept für Fanabteilung

Fanabteilung_JetztDie Perspektive FCK setzt die Bemühungen zur Einrichtung einer Abteilung „Fans und fördernde Mitglieder“ innerhalb des 1. FC Kaiserslautern e.V. fort. Mit dieser Abteilung soll die Struktur der Fanarbeit beim FCK weiter optimiert und den stetig steigenden Anforderungen angepasst werden.

In einem Gespräch vom April 2013 hatte der FCK-Vorstand die Gründung einer solchen Fanabteilung abgelehnt. Am 3. Mai 2013 informierte die Perspektive FCK über die Haltung der Vereinsführung. In der darauf folgenden Nacht veröffentlichte der 1. FC Kaiserslautern eine Stellungnahme, in der er seine Verwunderung darüber ausdrückte und von „Schuldzuweisungen“ in der Mitteilung der Perspektive FCK sprach.

Entgegen der Sichtweise des FCK-Vorstands wurden von der Perspektive FCK keinerlei Schuldzuweisungen getätigt. Wir gaben lediglich bekannt, dass die Vereinsführung für die Gründung der Abteilung keine Notwendigkeit sieht, wir jedoch weiterhin den Antrag zur Gründung dieser Abteilung aufrecht erhalten und die Entscheidung des Vereinsrats abwarten.

Perspektive FCK veröffentlicht Konzept für Fanabteilung weiterlesen

Satzungsausschuss gewählt – Perspektive FCK bedankt sich für die Unterstützung

VereinsrechtIm Rahmen der Aufsichtsratssitzung vom 6. Mai 2013 wurde die Wahl zum neuen Satzungsausschuss des 1. FC Kaiserslautern e.V. ausgezählt. Den angetretenen Kandidaten wurde nun das Ergebnis mitgeteilt, es lautet wie folgt:
1. Charlotte Steinhübl – 417 Stimmen
2. Philipp Adam – 275 Stimmen
3. Jochen Grotepaß – 266 Stimmen
4. Klaus Knecht – 265 Stimmen
5. Christian Schmidt – 261 Stimmen
6. Tomas Leitner – 224 Stimmen
———
7. Sebastian Münzenmaier – 221 Stimmen
8. Christian Systermans – 201 Stimmen
9. Tobias Wrzesinski – 165 Stimmen
10. Sven Lerzer – 114 Stimmen
11. Tobias Schneider – 94 Stimmen
12. Stefan Jakobi – 73 Stimmen

Abgegebene Stimmzettel: 525, davon 512 gültig

Vorbehaltlich der Annahme der Wahl bilden die sechs Erstplatzierten den neuen Satzungsausschuss gemeinsam mit den Entsandten des Vereins: Ein Vertreter des Ehrenrats, zwei Vertreter des Aufsichtsrats sowie ein Vorstandsmitglied oder dessen Entsandter ergänzen die gewählten Vereinsmitglieder.
Satzungsausschuss gewählt – Perspektive FCK bedankt sich für die Unterstützung weiterlesen

Perspektive FCK arbeitet weiter an Fanabteilung

Perspektive_LogoFCK-Vorstand lehnt Abteilung „Fans und fördernde Mitglieder“ ab – Perspektive FCK zeigt sich enttäuscht über diese Haltung – Arbeiten für die Einrichtung einer Fanabteilung werden dennoch fortgesetzt

Seit über drei Jahren arbeitet die Perspektive FCK zusammen mit den Verantwortlichen des 1. FC Kaiserslautern e.V. an der kontinuierlichen Professionalisierung der Fanarbeit auf dem Betzenberg. Anfang 2011 wurden mit der neu gewählten Fanvertretung und der regelmäßig stattfindenden Fanversammlung zwei erste Punkte aus dem Fan-Konzept umgesetzt, dessen finale Fassung die Gründung einer Abteilung „Fans und fördernde Mitglieder“ vorsieht. Auf der Jahreshauptversammlung 2012 signalisierte der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz die grundsätzliche Unterstützung hierfür: „Wir sind einer Fanabteilung nicht abgeneigt und möchten diese auch nicht verhindern.“ In einem im April 2013 stattgefundenen Gespräch mit Vertretern der Perspektive FCK lehnte der FCK-Vorstand die Gründung einer Fanabteilung jedoch überraschend ab, nachdem zuvor ein entsprechendes Konzept eingereicht und besprochen wurde. Die Vorstandsmitglieder begründeten die Ablehnung damit, dass aus ihrer Sicht keine Notwendigkeit für die neue Abteilung bestehe und die existierenden Strukturen ausreichend seien.
Perspektive FCK arbeitet weiter an Fanabteilung weiterlesen

Fragen zur Durchführung der Wahl zum Satzungsausschuss mit Antworten des Aufsichtsrats

VereinsrechtIm Rahmen der Wahlen zum Satzungsausschuss wurden Fragen zur Durchführung der Wahl an den Aufsichtsrat gestellt. Dieser hat heute abend geantwortet.

Der Vollständigkeit halber hier die Fragen und die entsprechenden Antworten.

Frage: Wahlgeheimnis
Wir finden es bedenklich, wenn durch die Art der Kombination von Stimmzettel und Wahlschein durch die Bekanntgabe von Mitgliedsnummer und Unterschrift auf dem Wahlzettel, eine geheime Wahl unmöglich ist. Warum wurde nicht der Weg der Briefwahl gewählt, bei der Stimmzettel und Wahlschein getrennt in Umschlägen zu einer geheimen Abstimmung führen?

Fragen zur Durchführung der Wahl zum Satzungsausschuss mit Antworten des Aufsichtsrats weiterlesen

Wahlen zum Satzungsausschuss – Mitglieder der Perspektive FCK stellen sich zur Wahl

VereinsrechtIm aktuellen Mitglieder-Magazin des 1. FC Kaiserslautern e.V. rufen Vorstand und Aufsichtsrat dieVereinsmitglieder dazu auf, an der Wahl eines Satzungsausschusses teilzunehmen. Insgesamt zwölf Kandidaten haben sich um einen der sechs noch zu besetzenden Posten in diesem Ausschuss beworben, darunter sechs Mitglieder der Perspektive FCK.

Der Satzungsausschuss geht auf eine Initiative aus Reihen der Perspektive FCK zurück, die zur vergangenen Jahreshauptversammlung am 30. November 2012 zwei entsprechende Anträge auf Satzungsänderung eingereicht hatte. Als daraufhin auch Vorstand und Aufsichtsrat einen eigenenähnlich gerichteten Antrag stellten, konnte im Rahmen der Jahreshauptversammlung ein Kompromiss gefunden werden, der unter den anwesenden Vereinsmitgliedern eine breite Mehrheit fand.

Wahlen zum Satzungsausschuss – Mitglieder der Perspektive FCK stellen sich zur Wahl weiterlesen

Unsere Kurve zu Gast auf spanischem Fankongress

Unsere Kurve

Am 26. und 27. Januar trafen sich Fanvertreter von über 30 spanischen Fußballvereinen aus verschiedenen Ligen zum ersten spanischen Fankongress. Auf Einladung der ausrichtenden Fanorganisaion FASFE (Federación de Accionistas y Socios de Fútbol Espanol) hielt Jens Wagner vom HSV Supporters Club für Unsere Kurve einen Vortrag über die herausragende kulturelle und soziale Bedeutung des Fußballs in Deutschland. Im Verlauf der anschließenden Diskussion wurde deutlich, dass auch in Spanien das deutsche Fußballmodell mit seinen eingetragenen Vereinen und der 50+1-Regel als vorbildlich angesehen wird.

Unsere Kurve zu Gast auf spanischem Fankongress weiterlesen