Archiv der Kategorie: Neues

Perspektive FCK beantragt Gründung einer neuen Abteilung

Die Perspektive FCK hat heute beim Vereinsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. die Gründung einer Abteilung ‚Fans und fördernde Mitglieder‘ beantragt.

Durch die Gründung der Abteilung soll die Organisation und Repräsentation der passiven Mitglieder des 1.FC Kaiserslautern e.V., insbesondere aller Fans, Fanclubs und aller sonstigen fördernden Mitglieder verbessert werden.

Das Ziel der Abteilung ist das aktive Einbringen von Ideen und Projekten in das Vereinsleben, um eine stärkere Integration der passiven Mitglieder in den Verein zu erreichen und so, gerade in der jetzigen schwierigen Zeit, zu einer noch stärkeren Identifikation der Mitglieder mit dem 1.FC Kaiserslautern e.V. beizutragen.

Die Abteilung wird bestrebt sein, ehrenamtliche Helfer zur Unterstützung aller anderen Abteilungen des 1.FC Kaiserslautern e.V. zu gewinnen. Weiterer Zweck der Abteilung soll die Mitgliederwerbung und -betreuung sowie die Akquisition von Spenden sein.

Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Antragstellung in keinem Zusammenhang mit der sportlichen Situation oder irgendwelcher oppositioneller Handlungen steht. Vielmehr ist dieser Schritt seit längerem geplant, da wir die Gründung einer Abteilung für alle passiven Mitglieder als wichtigen Grundstein für unsere anderen Projekte, wie das Mitgliederkonzept oder geplante Satzungsänderungen sehen.

Wenn auch ihr euch aktiv in das Vereinsleben einbringen und uns bei unseren Projekten, wie dem Mitgliederkonzept, dem Aufbau der neuen Abteilung oder dem Erarbeiten einer neuen Vereinsatzung unterstützen möchtet, dann meldet Euch einfach per E-Mail bei uns.

Glückwunsch an die gewählten Fanvertreter!

Die Perspektive FCK wünscht den 4 gewählten Fanvertretern viel Erfolg in ihrem Amt. Es freut uns natürlich ganz besonders, dass auch Mitglieder der Perspektive FCK den Sprung in die neue Fanvertretung geschafft haben. Dadurch können neben den wichtigen fanrelavanten Themen auch die Interessen und Wünsche der FCK Mitglieder näher an die Vereinsführung herangetragen werden. Viel Glück Jungs!

Die neuen Fanvertreter